24. Dezember 2017

Christmas Angel Makeup-Look





Diese Woche hat die liebe Geri täglich eine X-Mas Challenge veranstaltet und zu einem weihnachtlichen Thema einen Look in Form einer Makeup Transformation kreiert.
Der Challenge des X-Mas Angels wollte ich mich gern stellen und habe mir die Zeit für diesen Look regelrecht freigeschaufelt und nachts geschminkt und fotografiert.
Ich habe dann spontan noch entschlossen, diesen Look in einen Blogbeitrag zu verfassen, so als weihnachtliches Makeup für 2017 :)

Wenn der Look auch nicht direkt tragbar ist, so kann man die goldenen Wimpern/ Metall Flocken/ Gesichtsbemalung einfach weg lassen und hat ein schönes Gold-braunes Makeup.
Das passt eigentlich zu alles Hauttönen, zu allen Augenfarben und ist lediglich abhängig vom eigenen Geschmack.




Ich mag verträumte, verspielte Makeups genauso gern wie total verrückte spezielle Looks wie zu Halloween, wo es einfach nicht extrem genug sein kann. So drücke ich die Gute und die Dunkle Seite in mir aus und mag es neuerdings auch sehr gern, immer mehr (eine) Perücke(n) mit einzubeziehen. Das ist für mich noch ein Stückweit ungewohnt, weil sich meine hier nicht so stylen lässt, wie meine Haare es tun. Für diesen Look hätte ich gern eine komplett Platinblonde Perücke gehabt und dann schöne Engelslöckchen gemacht, aber es ist derzeit die einzig blonde (und schwarzem Ansatz noch dazu) die ich habe und sie kann auch nur im Mittelscheitel belassen werden - leider!

Die Haare machen einfach noch mal jeden Look komplett und unterstützen das Makeup enorm. Es fühlt sich toll an, so lange Haare zu haben, wobei ich auch noch 3 andere Perücken habe, die ihr nach und nach bestimmt noch sehen werdet, wenn es zum Makeup passt.




Makeup

Das Makeup sollte komplett in warmen Tönen gehalten werden, so habe ich  mich hauptsächlich für Gold und braun entschieden. Als Gesichtsbemalung seitlich meiner Augen habe ich Engelsflügel gemalt und diese oberhalb meiner Augenbrauen nochmal verwendet. Als Eyeliner diente mir ein weißer, der aber sehr stark antrocknet und anfängt zu reißen und bei zu viel Berührung auch bröselig wird. Somit habe ich ihn mit einem weiß Schimmernden Lidschatten gesettet.

Als Wimpern hatte ich noch dünne papierartige, die sich gut für Karneval eignen. Sie kleben leider schlecht, sind schwierig anzubringen und lösen sich zum Augeninnenwinkel hin wieder ab. Trotzdem find ich sie total passend zum Look.
Meine eigenen Wimpern habe ich mit weißer Mascara getuscht. Unten mittig meiner Augen wiederholen sich die Wimpern in Form eines kleinen Büschelchens.




Die goldenen Metallflocken sollen den Wangenknochen bzw. den Highlighter darunter noch intensivieren, genau wie auf der Stirnmitte und im Augeninnenwinkel. Auf den Lippen ist ein normaler Liquid Lipstick in Gold, der sich recht angenehm tragen lässt. Die Wanken habe ich mit einem peach farbenem Blush betont, der auch leicht schimmert. Alles in allem ist das ein Look in purer Lebendigkeit, in purem Glow und Glanz.





benutzte Produkte/ used products:
- Lierac Luminescence Serum
- Catrice HD Liquid Coverage Foundation 010
- MAC Moisturecover Concealer NW15
- Maybelline Der Löscher  Concealer 05
- MAC Studio Fix Powder, NW10
- MAC Paint Pot Painterly
- Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade Blonde
- NYX Jumbo Eyepencil Milk
- Coloured Draine Queen of hearts Palette (Heir, Royal Prerogative, Crown, Your Majesty)
- NYX Liquid Liner White
- Catrice Lash Boost
- Kryolan Eyelashes K14
- Milani Blush Luminoso
- Anastasia Beverly Hills Nicole Guerriero Glow Kit (Forever Young/ Forever Lit)
- Gerard Cosmetics Dream Weaver Liquid Lipstick





Kommentare:

  1. Ui! Das ist aber ein schöner, kreativer Look ^.^ sieht hübsch aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :) Ich mag es gern kreativ zu sein und andere Charaktere umzusetzen.

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...