13. Februar 2018

(Blogparade) Real vs. Steal Subculture Palette - Artistic Eye Makeup






Ich möchte Euch heute in der dritten Runde von Real vs. Steal - der Blogparade von Bibi F.ashionable zeigen, was man mit der ohnehin schon sehr außergewöhnlichen Subculture Palette so anstellen kann.



In der All About Green Runde habe ich Euch mein erstes Makeup mit ihr gezeigt, dann ein weiteres Mal indem die Prism und die Subculture Paletten beide für ein Makeup benutzt wurden und ein dritter Makeup Look + meine Review.


**(Alle Mädels die bis einschl. 18.02.18 mit schminken, seht ihr in diesem Beitrag ganz unten
    aufgeführt).





Somit wisst ihr, dass ich natürlich die Originale Palette für mein Makeup verwendet habe.
Die anfängliche Skepsis dieser Palette gegenüber ist nach meiner ersten Anwendung direkt gewichen und auch wenn viele sie einfach schlecht finden und allerhand zu bemängeln haben, so kann ich dies nicht teilen.
Ich meine, natürlich ist die Handhabung ein wenig anders und man sollte etwas vorsichtiger beim schminken sein, aber wenn man dies beachtet, so ist in meinen Augen alles gut und sogar so gut, dass sie sich recht schnell zu einer meiner Favoriten entwickelt hat.
Kaum eine Palette ist so vielfältig und außergewöhnlich in der Farbrange, kaum eine fällt so in besonderem Maße auf, kaum eine Spaltet so die Meinungen wie sie - ich mag es einfach, wenn etwas außergewöhnlich hervorsticht und dann noch gut ist.

Also habe ich ein normales AMU geschminkt, aber dennoch anders durch die Anordnung der Wimpern, deshalb auch der Name meines Looks 'Artistic' :)




Augen Makeup

Beim Augen Makeup habe ich wieder mal für eine Cut Crease entschieden und oben in der Lidfalte mit 'Destiny' begonnen und ihn im Außenwinkel in Form eines Cat Eyes auslaufen lassen. Intensiviert habe ich direkt die Crease mit einem kleinen präzisen Pinsel und 'Untamed'. Mit 'Dawn' hab ich die grünen Töne am Rand bis unter meine Brauenbögen gesoftet. Ein Hauch von 'Cube' kam direkt an den höchsten Punkt unter meinen Brauen.
Die Crease habe ich mit dem MAC Paint Pot gecuttet und auch auf mein bewegliches Augenlid aufgetragen. Gesettet und gleichzeitig für Farbe sorgte dann 'Edge', den ich auch bis auf eine kleine Lücke zwischen beweglichem Lid und der Crease aufgetragen - hier findet dann später der goldene Liner seinen Platz - und ebenfalls im Außenwinkel in Form eines Cat Eyes auslaufen lassen habe. Da mir dies allein zu hell war und ich gern auf meinem beweglichen Lid im V einen dunklen Ton auftrage, entschied ich mich 'Mercury' ganz leicht da aufzutragen und zu verblenden, um wirklich nur einen Hauch Dunkelheit an der Stelle rein zu bringen.
Jetzt kommen wir zum goldenen Liner der zwischen der Cut Crease aufgetragen wird. Hierfür habe ich 'Adorn' verwendet, der für den gewissen Funken und etwas Glitzer im Look sorgt.





Unter meine Augen habe ich erneut 'Edge' und nur im äußeren Bereich 'Mercury' aufgetragen. Im inneren Augenwinkel fand ich 'Adorn' toll und habe es direkt mit dem Liner in der Crease verbunden, wie man vielleicht auf dem Foto unten erkennen kann. Ich fange an zu schminken und es kommt eines zum anderen, ohne anfänglichen Plan und es fügt sich Stück für Stück selbst zusammen :) so ist es eigentlich immer bei mir. Auf meine untere Wasserlinie habe ich noch einen grünen Kajal aufgetragen und dann kam mir eine Idee.

Ganz cool fand ich dann plötzlich, die falschen Wimpern einmal oben und am anderen Augen unten anzukleben. Es sieht etwas schräg auch, aber mit gefällt es und es ist anders. Schwarzen Eyeliner habe ich letztendlich oben an der falschen Wimper noch gezogen und einmal unten unter meinem Auge, da das Wimpernbändchen recht dick ist und ohne sähe es merkwürdig aus.


Lippen

Aus der Belmain LE von Loreal hatte ich mir vor Wochen den  grün-grauen Lippenstiftton 'Belmain Instinct' mitgenommen und der fiel mir zufällig für diesen Look in die Hände - was für ein Zufall :)
Ich bin mit der Farbkombination sehr zufrieden und der Lippenstift ist einfach schön und super angenehm zu tragen. Es ist vielleicht keine Alltagsfarbe, aber aufgetupft wäre es gar nicht so undenkbar - ich bin echt begeistert.





Wie gefällt Euch mein Makeup und die Idee mit den Wimpern?



benutzte Produkte/ used products:
- MAC Studio Fix Fluid & Illamasqua Skin Base SB 01
Catrice Liquid Camouflage 005
- Too Faced Born This Way Concealer Light
- MAC Mineralize Skinfinish Light
- Too Faced Milk Chocolate Soleil Bronzer Light/ Medium
- Anastasia Beverly Hills Brow Wiz Medium Brown
- MAC Paint Pot Painterly
- Anastasia Beverly Hills Subculture Palette (Destiny, Untamed, Cube, Edge, Mercury, Adorn,
  Dawn)
- Kat Von D Tattoo Liner Trooper Black
- Baci Lingerie Lashes #511
- Maybelline Totaltemptation Mascara
- MAC Harmony (zum konturieren)
- Backstage Powder Blush 51
- Noname Eye-& Lippencil grün
- Loreal Belmain Lipstick Collection Belmain Instinct (LE)




Schaut bei den Mädels rein, die ebenfalls einen Look mit der Originalen Palette oder dem Dupe dazu schminken und lasst Euch überraschen, wie jede einzelne es umsetzt.



12.02.1 Bibi F.ashionable 
13.02.18  Sweet Cherry  Wishdreamstar
14.02.18  Liz MiniMe  Kitty Trash
15.02.18  Lavender Province  MacKarrie
16.02.18  Obstgartentorte  WasserMilchHonig
17.02.18  Rosegoldaholic  Talasia
18.02.18  der blasse Schimmer  Beatrice in Love




Kommentare:

  1. Wow drama pur hätte ich mal gesagt! Finde ich cool

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  2. Yeah!!! Das sieht so krass aus! Perfekt für die Blogserie - die Vielfalt der Palette ist echt ein Hit!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
  3. Mega coole Idee!
    Echt abgefahren der Look!

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich eine coole Idee, die Wimpern so anzubringen, astistic passt da echt gut ^.^

    AntwortenLöschen
  5. Woah was ein mega Look, das mit den Wimpern sieht einfach so genial aus, frag mich grad ob ich mich das auch trauen würde.:)

    Lieben Gruß
    Beatrix

    AntwortenLöschen
  6. Wie ausergewöhnlich sind diese Wimpern bitte? :D Fast schon eeeeetwas creepy, aber richtig cool!

    AntwortenLöschen
  7. Hi :D Also das ist ein sehr auffälliger Look, wobei die Farben typisch für die Subculture sind. Alles Liebe, Heli

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann irgendwie auch nicht nachvollziehen wieso die Reviews zu dieser Palette so schlecht waren. Und die Farben sind halt echt mal etwas Anderes.

    AntwortenLöschen
  9. Dein Augen Make-up sieht klasse aus! Mega toll und außergewöhnlich =)

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...