14. Februar 2018

(Blogparade) Classic Valentines Makeup





Da morgen Valentinstag ist, hatte Steffi vom Blog Talasia die spontane Idee, man könne doch gemeinsam etwas auf dem Blog zeigen - entweder ein Makeup, ein Nail Art etc.


Auch wenn der 14. Februar in keinem Land ein offizieller Feiertag ist, finde ich die jährliche 'Feier', die weltweit als eine kulturelle und religiöse Feier der romantischen Liebe wahrgenommen wird sehr schön.
Sich wiederum an diesem Tag anders zu geben als sonst, da bin ich ehrlicherweise kein Freund von. Wenn ich Menschen liebe bzw. meinen Mann - was ich sehr tue :) , dann sage ich ihm das nicht nur an diesem Tag und mit einem Geschenk. Dieses erzwungene schenken und einander sagen "Ich liebe dich!", da stehe ich nicht für, trotzdem erinnert mich dieser Tag jedes Jahr aufs neue daran, wie lange mein Mann und ich Seite an Seite sind :)



Kleine Aufmerksamkeiten schätze ich auch zwischendrin sehr, was aber nichts Materielles bedeutet. Nein! Es ist für mich Freude genug, wenn er so an mich denkt und mir z. B. meine liebste Teesorte mitbringt beim einkaufen oder er was zu essen macht und ich von der Arbeit Heim komme und mich nur noch hinsetzen brauche oder aber wir gemeinsam Zeit zum Filme schauen haben...
Sowas zeigt mir:
Miteinander, Beieinander und Füreinander.

Und so habe ich ein klassisches Makeup geschminkt, welches ich 1:1 so tragen würde, wenn wir gemeinsam was unternehmen.




Meine Wahl fiel für dieses klassische Makeup sind ganz klar ein blaustichiger intensiver roter Lippenstift und passend hierzu habe ich mich für betonte Augen entschieden mit einem schwarzen Eyeliner. Alles also nichts außergewöhnliches und dennoch sehr effektvoll.

Als ich die Fotos für diesen Look gemacht habe, kam mein Mann von der Arbeit und schaute mich an und ich sagte ihm, dass sei für Valentinstag und ein Look für meinen Blog. Er fand das Makeup toll und auch sonst ist er keiner von denen, die sagen "Frauen mit viel Makeup sind schrecklich oder so...".
Das habe ich von Beginn an sehr an ihm zu schätzen gelernt, weil ich schon immer eine Leidenschaft für Makeup hatte und er mich immer so nahm wie ich bin und nie sagte ich solle mir die roten Lippen abschminken um ihm einen Kuss geben zu dürfen.

Er schaute mir bei der Fotoauswahl zu diesem Look auch über die Schulter und wählte mit aus, was mich sehr gefreut hat, denn ehrlich gesagt, er interessiert sich nicht für Makeup & Co. :) aber er brachte mich zwischendrin auch sehr zum lachen wie man sehen kann :)




Naja, ich wollte dann ja mal nicht so sein und zog ihn mit vor die Kamera für einen kleinen Ausschnitt von ihm. Den 'Schnappschuss' find ich für dieses Thema hier doch ganz passend, auch wenn er sonst nicht auf meinem Blog oder Instagram etc. erscheinen mag, was ich durchaus verstehen kann und auch absolut respektiere.





Augen Makeup

Für mein AMU habe ich zur Modern Renaissance Palette gegriffen, weil ich finde ein schön betontes Augenlid und eine in rot, braun-lila abgesetzte Lidfalte wirkt hier sehr harmonisch und nicht zu viel. Für meine Lidfalte habe ich 'Red Ochre' aufgetragen und 'Buon Fresco' mit verblendet. Weil ich dem ganzen einfach kaum wiederstehen kann, habe ich eine Cut Crease gezogen mit dem MAC Paint Pot und das ganze mit 'Vermeer' gesettet. So erhielt ich ein schön helles und leicht glänzendes bewegliches Augenlid, was dem schwarzen Wing Liner komplette Fläche und Aufmerksamkeit bietet. Im kleinen V habe ich 'Antique Bronze' aufgetragen. Unter meinen Augen ebenfalls 'Red Ochre' und 'Antique Bronze' mehr im äußeren Bereich. 'Vermeer' kam dann noch in meine Augeninnenwinkel.


Highlighter

Als Highlight unter meinen Brauenbögen ein viel zu selten getragener Highlighter, der von Becca in 'Opal'. Eine wunderschön leicht goldig-rosé schimmernder Ton. Er fand auch Anwendung als Highlighter, auf meinem Lippenherz, seitlich am höchsten Punkt über meinen Augenbrauen und wenig auf meinem Nasenrücken. Was mir an dem Makeup nicht so gut gefällt, ist der schwarze Eyeliner von NYX, der leider reißt, was man auf den Fotos oben auch in ganz naher Ansicht sehen kann. Er trocknet so fest, dass es spürbar ist und reißt, dabei habe ich nicht viel Produkt geschichtet.


Lippen

Ein absoluter Fan hingegen bin ich von dem Vivid Matte Liquid auf meinen Lippen. Er trägt sich sehr schön angenehm und auch der Auftrag ist super leicht durch den Applikator. Ein schönes blaustichiges rot. Von denen habe ich auch noch andere Farben und kann sie im übrigen sehr empfehlen, wer eine Mischung zwischen Liquid Lipstick und normalem Lippenstift sucht.





benutzte Produkte/ used products:
- Bobbi Brown Long Wear Even Finish Porcelain 
Catrice Liquid Camouflage 005
- Too Faced Born This Way Concealer Light
- MAC Studio Fix Powder NW10
- La Prairie Loose Powder Translucent
- Physicians Formula Muru Muru Butter Bronzer Light
- Catrice Ultra Precise Brow Pencil Light
- MAC Paint Pot Painterly
- Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance Palette (Red Ochre, Buon Fresco, Vermeer, Antique
  Bronze)
- MAC Haute & Naughty Mascara
- Kat Von D Tattoo Liner, Trooper Black
- Backstage Powder Blush #44
- Becca Shimmering Skin Perfector Opal
- NYX Lip Liner Hot Red
- Maybelline Vivid Hot Liquid Rebel Red



Alle Blogger Mädels, die ebenfalls passend zum Valentinstag etwas auf ihrem Blog präsentieren findet ihr hier:




Kommentare:

  1. Ein wirklich schöner Look, den du da geschminkt hast und das Bild mit dem Ausschnitt von deinem Freund finde ich auch echt süß.
    Aber wieso erwähnen alle immer zum Valentinstag, dass sie ihrem Partner auch so sagen können, dass sie ihn lieben? Gibt es denn da wirklich so richtige Paare bei denen das nicht so ist? Oder reden sich das viele Valentinstagsgegner das nur so ein? :D Ich mein, dass man sich sowieso im Alltag zeigt dass man sich liebt ist doch von diesem Tag nun unabhängig. Also es liest sich zumindest dann oft so, nur weil man den Valentinstag nett verbringt und sich vielleicht trotzdem eine Kleinigkeit schenkt, dass man das sonst nicht tun würde :D so kommt es mir zumindest vor. Also wir haben was schönes unternommen und uns auch eine Kleinigkeit geschenkt, aber das machen wir auch so oft ^^

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch :) du siehst super frisch aus :)!

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dein Look. Ich selbst hab mich ja auch zu einem Look entschieden, den ich auch so tragen würde. ❤
    Mein Partner und ich brauchen auch nicht unbedingt einen Valentinstag. Trotzdem habe ich mich gestern sehr über einen Strauß Rosen, von ihm, gefreut. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein super schöner Look! Ich finde die Lippenfarbe richtig schön an dir!

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...