21. April 2018

(Blogparade) Real vs Steal, Masquerade Palette - Spring Glitter Makeup Look





Die Sonne scheint und die Temperaturen liegen bei 20 Grad hier. Ich fühl mich schon längst bereit für den Frühling und die helle Jahreszeit, um aktiv zu sein und wieder zu hellen Farben zu greifen.
Für diese Runde bei Real vs. Steal hatten alle so unterschiedliche Einfälle, welche Palette wir als Anhaltspunkt für ein Original oder anhand von Dupes zeigen können. Die Entscheidung ist auf die Juvias Place Masquerade Palette gefallen.
Mit mir zeigt übrigens heute die liebe Astrid von Rosegoldaholic`s ihren Look.





Ich als Palettensammlerin kann man förmlich sagen, habe diese seit geraumer Zeit als Original und auch gleich die große Version (es gibt eine mini und eine large Ausführung von ihr). Ich hatte hier auf dem Blog schon mal einen Look damit geschminkt, den ich Euch HIER verlinke.

Die Farben gehen von natürlichen Tönen über braun ins leicht rötlich pinkstichige in ein grün bis hin zu Blautönen - von warmen bis kalten Farben für natürlichere (trotzdem farbintensive) aber auch richtig bunte Looks ist hiermit so einiges umsetzbar.

Genau diese Vielfältigkeit mag ich an Paletten sehr, wenn auch gleich ich sie nicht für einen absoluten Nude Look verwenden würde, weil die meisten Farben einfach schimmernd sind.






Ich habe mich für Farben entschieden, die sichtbar sind aber dennoch tragbar und die ich auch so im Alltag als AMU bei mir anwenden würde. Durch den Glitzer wollte ich ein wenig Festival Feeling mit einbringen, jetzt wo die Zeit dafür langsam losgeht. :)


Augen Makeup

In meiner Crease erinnert es mich an einen Sonnenuntergang am Horizont - mit den Farben Fulani und Zobo. Gut ineinander verblendet gehen die Farben am Übergang in ein schönes leichtes orange-rot über, wie man hoffentlich oben oberhalb meiner Crease gut sehen kann (unten im Bild).
Dann war ich erst am überlegen, ob ich unter dem "Sonnenuntergang" mit den weiten der Meere fortfahre, aber ich mag blaue Lidschatten nicht so gern an mir, vor allem helle, kühle Blautöne sind nichts für mich. Also beschloss ich, mit Makeda, einem schönen intensiven dunkellila Ton mit Schimmer weiter zu machen und trug ihn im äußeren V für ca. 1/3 auf mein bewegliches Augenlid auf.
Weil ich ein Fan von Cut Creases bin, grad für meine kleinen Augen bewirkt es einfach ein optisch größeres Auge. Daher habe ich mit dem MAC Paint Pot Painterly als helle Grundlage die Cut Crease vom Augeninnenwinkel her gezogen und mit Giza und wenig von Dahia aus der Palette gesettet.






Unterhalb meiner Augen kam im Innenwinkel genau wie oben auch Giza und  Dahia zum Einsatz. Von der Mitte an bis nach außen habe ich eine Mischung aus Zobo und Makeda aufgetragen. Das verbindet sich toll mit dem äußeren V oben, welches ich für meine Augenform auch gern leicht Cat-Eye mäßig verblende. Den Wimpernkranz oben mit einem dünnen Eyeliner - natürlich wie sollte es anders sein der Kat Von D Tattoo Liner mit einem kleinen Wing.



Meine Wimpern mag ich derzeit so sehr an mir, denn das Wimpernserum hat dieses tolle Ergebnis gebracht und in Kombination mit der Lancome Monsieur Big Mascara sehen meine Augen immer schön offen und wach aus.

Der Auftrag des loosen Glitzers war ein regelrechtes Glitzerchaos wenn man das so sagen kann. So niedlich und toll ich die Glitzer von Essence auch finde, so schnell und plötzlich kommt einem der kleine Glitzerregen beim aufschrauben der Fläschen schon entgegen (und ich habe sie nicht auf den Kopf stehen gehabt) :)
Ich habe dann für dieses AMU hier das Glitzer benutzt, was runtergerieselt und auf dem Tisch lag. Wohlmöglich hatte ich mit dem Rest noch meine kompletten Augen umhüllen können, aber ich wollte es nicht übertreiben und den Look auch nicht kaputt machen damit. Den Effekt hingegen finde ich wunderschön und vereint für mich meine Liebe zu lila und zu Glitzer :)







Lippen

Mit einem Lipliner der meine eigenen Lippenfarbe sehr nahe kommt, habe ich sie umrandet und ausgefüllt. Zum ersten Mal verwendet habe ich von L.O.V einen Color & Care Lipstick in Brave Nudes der total schöne kleine Schimmerpartikel in sich hat und sich gut auftragen lässt. Für mehr Volumen habe ich einen Gloss von bareMinerals aufgetragen, den ich in meinem Adventskalender hatte - Blogbeitrag zum Kalender HIER




Teint

Ich nutze seit einigen Wochen an denen es heller und die Sonne vermehrt zum Vorschein kommt wieder nicht nur Gesichtscremes mit Lichtschutzfaktor, sondern auch beim Makeup - je höher desto besser. Und ganz gern wie auch im letzten Jahr den Tinted Moisturizer von Nars, weil er gut abdeckt, aber eben nicht "zukleistert" und sich toll trotz SPF 30 fotografieren lässt ohne Flashback. Bronzer und Blush ist alles ganz dezent zurückgestellt und soll einfach nur für Frische sorgen. Etwas intensiver hingegen wollte ich den Highlighter, was sich wohl zur richtig warmen Sommerzeit noch ändern wird, wenn mein Gesicht wieder anfängt zu glänzen, denn dann werde ich das highlighten definitiv etwas zurückschrauben, um nicht eine komplette Glanzkugel zu werden.





Hier ist das komplette Makeup noch mal in einer entfernteren Ansicht. Ich bin extrem zufrieden mit dem Ergebnis und finde auch meine Augenbrauen sind heute Zwillinge und gut gelungen :)




Wie findet ihr mein Makeup/ AMU?



benutzte Produkte/ used products:
- Nars Tinted Moisturizer Light 0
- Benefit Erase Paste Fair
Too Faced Born This Way Concealer Light
Catrice Liquid Camouflage 010
- MAC Prep + Prime Radiant Rose
- MAC Studio Fix Powder NW 10
- bareMinerals Original Foundation Fair 01
- L.O.V Browttitude Honey
- Physicians Formula Muru Muru Butter Bronzer Light (Review)
- MAC Paint Pot Painterly
- Juvias Place Masquerade Palette (Fulani, Zobo, Makeda, Giza, Dahia)
- Kat von D Tattoo Liner Trooper Black
- Essence Loose Glitters 04 Punk Pinata
- Catrice Eyebrow Lifter (als Kajalstift untere Wasserlinie)
- Lancome Monsieur Big Mascara
- BH Cosmetics Professional Blush Palette
- Jeffree Star Highlighter Princess Cut
- NYX Cosmetics Lip Liner Nude Pink
- L.O.V Color & Care Lipstick Brave Nudes
- bareMinerals Lipgloss Socialite



Alle Mädels die auch in dieser Runde fleißig mitgeschminkt haben sind hier verlinkt. Unbedingt reinschauen, denn ein Thema hat so viele unterschiedliche Möglichkeiten der Umsetzung, dass solltet ihr Euch nicht entgehen lassen.

16.04.  I Can't Nude  Bibi F.ashionable




18.04 Lavender Province

19.04.  Just Eve
21.04.  Rosegoldaholic  ich





Kommentare:

  1. Oh das ist wirklich eine hübsche Farbkombination, gefällt mir echt gut!

    AntwortenLöschen
  2. Wow dein Look sieht so schön frühlingshaft aus. Danke für deinen tollen Beitrag

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  3. Dein Look sieht wirklich hübsch aus. Gefällt mir total gut <3

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...