(Blogparade/ Hair & Makeup/ Outfit) Disney Princess, Anastasia



Wir kennen sicherlich alle den US-amerikanischen Zeichentrickfilm (nicht von Disney) 'Anastasia', in dem die Zarentocher Anastasia, die in einem Waisenhaus aufwuchs, keine Erinnerung mehr an ihre Vergangenheit hat.















Durch Dimitri, der damals Anastasia und ihrer Großmutter -Großfürstin Marie zur Flucht verhilft, als sie vom großen Feind Rasputin gejagt werden.
Nachdem die Revolution vorbei ist und Anastasia, die während ihres Gedächtnisverlustes mittlerweile Anya getauft wurde, sich auf den Weg macht, nach ihrer Familie zu suchen, trifft sie auf einen Gaunerjungen. Dies ist Dimitri, der irgendwann durch Zufall mitbekommt, dass es sich bei Anya um die 'echte' Anastasia handelt, nach der viele schon länger suchen.
Er führt sie nach Paris um sie der Großfürstin vorzustellen und als die wahre und einzigartige Anastasia zu präsentieren. Diese ist es mittlerweile schon Leid immer wieder belogen zu werden, denn ihr stellten sich schon einige Mädchen vor und behaupteten sie seien Anastasia, die damals bei der Flucht verloren ging...

Aber wie sollte es anders sein, als das dieser Film ein Happy End bekommt!? :)
Anya hat einen einzigen Anhaltspunkt und das ist ein Medaillon, mit dem Text 'Zusammen in Paris'. Während dem Austausch zwischen ihr und der Großfürstin stellt sich dann raus, dass es sich bei Anya um die wahre Anastasia handelt.

Outfit-Mantel

Ich habe mir überlegt, die Szene in der Anastasia draußen im Mantel zu sehen ist, in ähnlicher Form zu zeigen.
Leider hat es geregnet und meine Haare waren recht schnell 'angeklatscht', aber mein Mann hat mir sehr geholfen, indem er die Fotos heute draußen gemacht hat.
Dafür bin ich sehr dankbar, dass er mich so unterstützt (dies nur so nebenbei mal erwähnt :)





Makeup/ Haare

Wenn man im Film drauf achtet, trägt Anastasia oben einen Winged Eyeliner und unten sieht es ebenso aus, als sei es ein kleiner Wing. Tagtäglich würde mir der Eyeliner oben völlig ausreichen. Den habe ich auch etwas dicker geschminkt, weil ich doch sehr sichtbare Schlupflider habe und er würde fast vollkommen verschwinden. Sonst ist sie ja sehr dezent und einfach nur frisch aussehend, dem habe ich mich angepasst und zu einem beerigem-rot für die Lippen, sowie einem warmen rot (was eigentlich ein Rouge ist) für in und oberhalb der Crease entschieden. Das obere bewegliche Augenlid ist in einem hellen rose-lila Ton geschminkt, um hier meine Augen zu öffnen. Alle Lidschattenfarben sind matt und völlig unaufgeregt.
Als Accessoire trage ich hier eine goldene Kette, wie sie im Film ein goldenes Medaillon.





Die obere Haarpartie trägt sie zu einem Zopf zusammengebunden, der Pony in einen Seitenscheitel gelegt. Die übrigen Haare bleiben offen. Es kommt auf dem Bild hier leicht 'zerwuschelt' rüber, denn diese Frisur habe ich auch für die Aufnahmen draußen im Regen bereits getragen, für den Halt hat Haarspray gesorgen. Etwas glätten konnte ich es jedoch wieder, weil ich u. a. eine Kapuze trug...



benutzte Produkte:

Gesicht
- Catrice Nude Illusion Maekup, 010
- Artdeco Camouflage
- MAC Fix Plus Puder, NW18
- Backstage Loose Mineral Face Powder, Light Neutral
- MAC Powder Blush, Harmony

Augen
- Backstage Shadow Magnet, light
- Wet n Wild Petal Pusher Palette, weiß-rose, Flieder
-MAC Powder Blush, Harmony (in und oberhalb der Lidfalte)
- MAC Fluidline, blacktrack
- Essence Brow Designer, blonde
- L`Oreal False Lash Extension Mascara, magnetic black

Lippen
- MAC Lip Pencil, soar
- MAC Lipstick, Plumful



Hier in der Imagemap könnt ihr sehen, für welche Disney Prinzessin sich ich die anderen Bloggermädels entschieden haben.





Image Map

Kommentare

  1. Ich finde den unteren Eyeliner genial <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, mir gefällts auch und ich denke ich werde es genau so auch mal für tagsüber tragen...

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Related Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Instagram