(Makeup) 'no Makeup' -> to an evening look in 30 min.



Ich kam heute nach Haus von der Arbeit und habe ganz spontan entschieden, dass ich mein Makeup nochmal etwas 'auffrische' und intensiver schminke, wie jetzt am Wochenende.
Die Dunkelheit bzw. auch das Licht beim Fotos nimmt ganz schön Farbe weg, das wissen wir alle, von daher darf es dann ruhig etwas mehr sein.

Hier ist mal ein Beispiel, wie so mein Makeup aussehen kann, wenn ich mich morgens fertig mache für die Arbeit...

Foundation, Puder, Augenbrauen, Lidschatten, Kajal, Wimpern, Rouge und Lippen leicht betont.








 Ein tägliches MUSS beim schminken für mich ist die Haut, also Foundation und Puder um ein möglichst ebenmäßiges Hautbild zu schaffen. Die Augenbrauen -sie geben dem Gesicht Ausdruck und Form. Wimpern um meine kleinen Augen zu öffnen, Kajal um das Auge zu betonen, einen hellen Lidschattenton auf meinem beweglichen Augenlid, je nach Zeit einen dunkleren Ton oberhalb meiner Lidfalte, um meine Schlupflider und kleinen Augen optisch etwas zu vergrößern, Rouge um Frisch und Wach auszusehen und ganz klar natürlich etwas die Lippen.

Ganz neu entdeckt habe ich für mich den Spaß am Konturieren und Highlighten, damit kann man toll spielen und das Gesicht Symmetrisch gestalten, denn je symmetrischer, desto harmonischer im Ganzen und das wiederum wirkt optisch für' s Auge schön.
Total faszinierend, was alles so dahinter steckt, wenn man sich genau überlegt, was man wie schminkt und welchen Effekt man eigentlich erzielen möchte.






Abends zum weggehen finde ich immer ein intensiveres Augenmakeup ganz toll, dann darf es für mich ruhig mehr schwarz, mehr Glanz, mehr Kontur, einfach ein wenig mehr von allem sein. Ja auch die Lippen, die ich sonst zur Arbeit eher sehr dezent halte, werden betont.

Ein 'festes' Makeup habe ich eigentlich nie! Ich schaue immer spontan, zu was mir der Sinn grade steht und wie lange ich dafür an Zeit investieren kann/ möchte.






Benutzt habe ich die Lidschatten aus der Urban Decay 'Smoky Palette' etwas 'intensiver' und oberhalb meiner Lidfalte dann dunklere Töne für einen Smokey-Eye Look, der natürlich noch viel viel intensiver sein kann bzw. dunkler. Dazu einen schwarzen Kajal auf die Wasserlinie und unter das Auge, was ich leicht verwischt habe.
Mehr Rouge und mehr Mascara und
Die Lippen sind betont mit dem Lippenstift von Mac 'Dark Side' aus der aktuellen LE, den ich sehr mag.
Für die Kontur und die Highlights in meinem Gesicht habe ich seit kurzem die NYX 'Highlight & Contour Pro Palette' entdeckt und bin absolut begeistert.






Das Tagesmakeup aufgefrischt/ intensiver betont in nur 30 Minuten



benutzte Produkte:

Gesicht
- Bobbi Brown Foundation, Porcelain 0
- MAC Studio Fix Powder, NW18

Augen
- Essence Eyebrow Designer, 04 Blonde
- Urban Decay Smoky Palette, Dirtysweet, Black Market, Password, Whiskey, Thirteen, High
- Maybelline Expression Kajal, schwarz
- Maybelline Lash Sensational Mascara Waterproof, schwarz

Kontur & Highlight
- NYX Highlight & Contour Pro Palette

Wangen
- Max Factor Compact Blush, 25 Alluring Rose

Lippen
- Jade Lipliner
- MAC Amplified Lipstick, Dark Side

Kommentare

Instagram