14. Januar 2018

Prism meets Subculture Palette - Makeup Look






Ich greife derzeit des Öfteren privat, zu den beiden Paletten von Anastasia Beverly Hills. Die Subculture Palette haben ich hier durch Blogparaden schon gezeigt gehabt - Beitrag zum Augen Makeup Hier und die Review mit einem anderen Augen Makeup Hier.


Die Prism Palette steht dem noch ein wenig nach, da ich sie noch nicht so oft benutzt habe und wenn dann bis jetzt nur privat. Ich muss mal zeitlich schauen, ob ich es schaffe, sie auch hier auf dem Blog vorzustellen, nach ausgiebigem testen.
Desto cooler finde ich es, mal ein Makeup zu schminken, in dem man beide Paletten miteinander kombiniert - diese Idee kam von Talasia und ich hatte sofort Lust und Laune mich den Mädels anzuschließen.
Ihr findet im übrigen wieder alle Teilnehmerinnen unten verlinkt.




In letzter Zeit habe ich viel mit warmen Rottönen geschminkt bzw. bietet es sich bei der Subculture Palette an, die tollen trendigen Grüntöne oder die Curryfarben zu nutzen. Ich habe mir beide Paletten nebeneinander gelegt und geschaut, welche Farben ich wenig bis gar nicht benutzt hatte und mir sind dabei tatsächlich die kühlen Töne aufgefallen, wie 'Dimension' und 'Lucid' (Prism Palette).

Ich wollte auch nicht zu bunt werden und entschied mich dann für ein Makeup, welches ich abends 1:1 so zum weggehen tragen würde. Etwas mehr pepp wollte ich dann mit dem glitzernden lila Eyeliner und dem weiß schimmernden Cut leicht oberhalb meiner Crease einbringen. Aber auch das würde ich zum ausgehen so tragen, denn ich fühlte mich mit dem Looks sehr wohl und bin zufrieden mit dem Ergebnis :)





Mit fünf Lidschattenfarben habe ich dann schließlich dieses Augen Makeup geschminkt und ich beschreibe Euch mal wie ich zu diesem Ergebnis gekommen bin.

*Den Augenbrauenstift habe ich im übrigen ganz neu von Catrice und teste ihn noch aus, wie er sich so schlägt im Vergleich zu meinen anderen Augenbrauen Produkten. Aber vom Ergebnis her ist er schon mal recht schön und von der Farbe her, perfekt für meine hellen goldblonden Haare.


Augen Makeup



Ich beginne mit der Lidfalte und da habe ich dieses Mal gleich zu einem dunklen Ton 'Rowdy' aus der Subculte Palette gegriffen, den ich erst mal gut verblendet habe. Mit 'Mercury', ebenfalls aus der Subculture Palette habe ich die Farbe abgeschwächt um kein zu dunkles/ intensives Augen Makeup zu schminken. Beide Farben habe ich auch unter meinem Auge aufgetragen, außen dann wie immer den dunkleren der beiden Töne.Vom Augeninnenwinkel an für circa 1/3 habe ich dann den schönen weiß-silber schimmernden Ton 'Lucid' aus der Prism Palette aufgetragen. Genau in die Mitte meines bewegliches Lids bringt 'Dimension' auch aus der Prism Palette den gewissen Effekt aufs Augenlid. Im äußeren Augenbereich bin ich dann erneut mit 'Rosdy' (Subculture) und für mehr Tiefe später mit 'Obsidian' (Prism) auf mein bewegliches Augenlid.






Den weißen Cut oberhalb meiner Crease habe ich zuerst mit einem weißen Kajalstift leicht vorgezeichnet, um zu schauen, ob es mir gefällt - das tat es. Also bin ich mit einem schmalen Eyelinerpinsel in 'Lucid' (Prism) und habe den Cut intensiviert. Auch im inneren Augenwinkel, sowie leicht unter den Brauenbögen kam 'Lucid' zu guter Letzt abschließend zum Einsatz.




Anstatt eines schwarzen Eyeliners fand ich in meiner Sammlung den lilafarbenen mit Glitzerpartikeln von NYX 'Glam Liner', den ich gern mag, der sich aber nicht super leicht auftragen lässt, was wohl an den Glitzerpartikeln darin liegt. Er zeichnet nicht in einem Auftrag durch, man muss immer wieder Produkt neu aufnehmen, was aber klappt. Er zaubert allein aufgetragen auch ein geöffnetes Auge und das bei grünen Augen ist richtig hübsch. Allerdings trocknet er sehr fest an, was ich persönlich direkt merke, wie er regelrecht 'anzieht'.
Meine Wimpern sind durch das Wimpernserum welches ich jetzt seit bestimmt 3 oder 4 Monaten ununterbrochen benutze (es sei denn ich vergesse es mal einen Abend)... :) extrem lang geworden, sie biege ich dann nur noch in Form und trage Mascara auf. Einen beigen Kajalstift auf die untere Wasserlinie und das Augen Makeup ist fertig.





Als Blush trage ich einen meiner liebsten, der wirklich immer Frische ins Gesicht zaubert und bei dem ich i. d. R. eigentlich keinen Highlighter zusätzlich auftrage, einfach weil er in sich schon schimmert und ich an den Wangen meine unreinen und unebenen Hautbereiche habe und diese somit nicht komplett hervorheben mag, was auch nicht schön aussieht. Es ist kein geringerer als der Nars 'Orgasm', bei dem ich von der ersten Anwendung her total begeistert bin.

Da ja bei den Lidschatten rein Anastasia Beverly Hills verwendet wurde, habe ich mich ebenfalls für einen Lipgloss davon entschieden, die ich auch noch teste. Hier habe ich einen warmen nude tone, der peach organge aussieht. Er hebt sich schön von meiner blassen Haut ab, aber eben auch nicht zu extrem und lässt das intensive Augen Makeup im Fokus, ohne den kompletten Look völlig überschminkt wirken zu lassen.




Wie gefällt Euch die Kombination aus beiden Paletten?



benutzte Produkte/ used products:
- Too Faced Born This Way Concealer, Light
- Maybelline Der Löscher, light
- Catrice Liquid Camouflage, 005 und 010
- MAC Studio Fix Powder, NW 10
- MAC Mineralize Skinfinish, light
- Physicians Formula Muru Muru Butter Bronzer, light
- Catrice Ultra Precise Brow Pencil, light
- Nars Blush, Orgasm
- Anastasia Beverly Hills Subculture Palette (Mercury, Rowdy)
Anastasia Beverly Hills Prism Palette (Lucid, Dimension, Obsidian)
- NYX Jumbo Eye Pencil, Milk
- NYX Glitter Glam Liner, Glam Purple
- Maybelline totalTemptation Mascara, black
- Colourpop Lippie Pencil, BFF
- Anastasia Beverly Hills Lipgloss, Butterscotch


Schaut auch unbedingt bei den anderen Mädels vorbei, was sie schönes gezaubert haben mit der Kombi aus beiden Paletten.


 Talasia




Kommentare:

  1. Ein richtig hübscher Look! Gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen
  2. Oh der ist ja mal was ganz anderes als die Looks, die wir bisher zu den Paletten gesehen haben =) cool! Welches Wimpernserum nutzt du denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein netten Kommentar :) Ich nutze das von Revitalash - einfach super gut! :)

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...