(Halloween) Stitched Shut Eye with burned SFX-Makeup



"hear the silence and feel the insanity!"

"Ohhh, no!"
"Are you getting scary?"

Wie auch in diesem Jahr, habe ich mich wieder etwas mit Makeup und den spezielleren Produkten ausgelassen, die mir wirklich immer mehr ans Herz wachsen, wenn man das so sagen kann :)

Die Anwendung der teilweise speziellen Konsistenzen, aber auch den unendlich freien Lauf der Kreativität, das war schon immer mein Fall.

Hier habe ich mir meine Haut verbrannt, was auch eines meiner beiden Augen mit getroffen hat.
So schmerzhaft es auch ist, habe ich es mit einer Haarnadel versucht zu schließen, dass die Wunde nicht offen liegt und blutet und sich dadurch wohlmöglich noch anhand von Bakterien entzündet
- selbiges habe ich auch an meiner linken Wange gemacht.









Ganz passend zu so schrecklichem Makeup finde ich oft die Farbe schwarz, weil es einen tollen Kontrast bietet, aber zugleich düster und mysteriös wirkt.
Als Accessoire hat mir hier auch ein altes aussortiertes Küchenmesser gedient, welches ich im letzten Jahr schon einmal für ein Makeup Post hier verwendet habe.







benutzte Produkte/ used products:

- MAC Pro Longwear Foundation(NW 15) mixed with Studio Fix Foundation (NW 13)
- translucend Powder
- 12 Flash Color Palette
- Kryolan Cream Color Circle, Black Eye
- Eyeshadow black and red
- black Kajal
- liquid Latex
- scratched blood
fresh blood
- 2 hairpins
- 1 old knife



Kommentare

  1. Ein richtig geiler und derber Halloween Look.
    Einfach perfekt und super umgesetzt.
    Ich habe mich dieses Jahr auf reine Facepaints spezialisiert, da ich vergessen habe Flüssiglatex und anderes zu kaufen :D

    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net/blog/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Lieben Dank dafür! :)
      Ich bin sehr gespannt, was du so an Ideen hast und mit den Facepaints so anstellst :D
      LG <3

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Related Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Instagram