(Blogparade/ Makeup) Jasmin Makeup (aus Aladdin)



Ach, ich freu mich so sehr, auch in der Blogparade der Disney Prinzessinnen ein Teil sein zu können :)
Beim umsetzten der Disney Bösewichte nehme ich ja bereits teil und so findet man bei mir dort eher die 'Speziellen Makeups' und hier dann doch die tragbareren Looks der Prinzessinnen.

Danke, an Jessi und Alicja, die beide Blogparaden ins Leben gerufen haben! <3


Für unser Thema heute habe ich ein Makeup im Jasmin Style (von Aladdin) geschminkt.
Ich bin als Kind mit all den Disney Filmen aufgewachsen und konnte gar nicht genug davon bekommen. Es war als sei ich in einer anderen Welt, die so anders ist. Auf mich als Kind hat es immer alles 'perfekt' gewirkt und die Liebe siegte immer -hat alle Hürden überwunden und war ein einziges Märchen, wie ein Traum der nie endete!






Heute, einige Jahre später ;) bin ich immer noch ein großer Disney Film Fan und weiß genau, dass wenn ich ein Kind habe, es auch mit diesen Filmen aufwächst -mit den Geschichten aus tausend und einer Nacht <3









Wie es oftmals typisch ist für' s arabische Makeup, habe auch ich den Eyeliner im inneren Augenwinkel etwas spitz nach unten hinausgezogen und am äußeren Augenwinkel den normalen Wing gezogen, allerdings in recht schmaler Form. Die Augen sind hier auch komplett mit dem Geleyeliner umrandet, aber da ich von Natur aus kleine Augen haben und sie größer wirken lassen möchte, wie auch Jasmin sie hat, habe ich einen weißen Kajal genommen. Man hätte hier auch einen beigen nehmen können, aber da das Augenmakeup schon recht 'markant' ist, fand ich den weißen nicht zu auffallend hierfür.




Als Lidschatten habe ich mich für die Farbe lila entschieden, weil es zu meiner Augenfarbe passt.
Die Augenbrauen sind sehr definiert, so wie ich es auch selber mag, allerdings recht weit nach oben auslaufend am Brauenbogen, das gibt immer einen schönen Liftingeffekt, aber Grund für mich war es auch, meine Augen außen optisch etwas nach oben zu ziehen.




Jasmin hat volle voluminöse Lippen. Das habe ich erreicht, indem ich mit einem Lipliner meine eigene Kontur ein wenig übermalt habe, so sehen sie schon einmal voller/ breiter aus. Um das Voluminöse zu erzielen, habe ich mich für einen Lippenstift mit Glanz entschieden, der vom Farbton her meiner eigenen Lippenfarbe nahe kommt und durch den Glanz das Volumen nochmal verstärkt.
Hier könnt ihr meine Review zu diesem Lippenstift nachlesen :)

Rouge habe ich in einem leichten pink-rot Ton gewählt, da es sehr schön mit meinem Teint, den Lippen und den Augen harmoniert. Die Wimpern kräftig tuschen oben und unten und schon ist das Makeup fertig! :)



benutzte Produkte:

Gesicht
- Bobbi Brown Foundation, Porcelain 0
- MAC Pro Longwear Concealer, NW 20
- Artdeco Camouflage Creme, 15
- MAC Studio Fix, NW 18
- Wet n Wild Blush, Pearlscent Pink
- Jane Iredale Hydration Spray

Augen
- p2 Eyebrow Express Pen, 031 charming brunette
- NYX Jumbo Eye Pencil, milk
- Wet n Wild Petal Pusher Palette, lila (Eyelid links), pflaumenton (Eyelid rechts),
   dunkellila (Crease links)
- Maybelline Geleyeliner, 06
- Jade Lidschatten, braun
- False Lash Extension Mascara, schwarz

Lippen
- Jade Lipliner, warmes rot
- Catrice Ultimate Color Lipstick, 020 Maroon








Kommentare

Instagram