(Blogparade) Hinter den Kulissen - mein Equipment/ mein Bereich zum bloggen



In diesem Beitrag bekommt ihr mal was ganz anders von mir zu sehen, was nichts mit Beauty und allem gewohnten zu tun hat :)
Die Überlegung zu dieser tollen Blogparade hatte die liebe Ramona vom Blog
http://ramonas-beauty-blog.blogspot.de
und ich fand es so interessant, mal etwas vom 'Hintergrund' bei mir zu zeigen, dass ich mich sofort meldete.
Heute zeige ich euch nämlich wie und wo ich mich zum bloggen aufhalte und welches Equipment ich nutze.
Meinen Blog gibt es nun erst seit Oktober/ November 2014 und doch tut sich Stück für Stück einiges, weil ich mich einfach immer mehr verbessern und steigern möchte. Angefangen bei den Bildern, bei der Bildqualität/ der Farbechtheit, der Ausleuchtung etc.

Da sind wir auch schon genau an meinem ersten Punkt, der Kamera:

Extra für meinen Blog habe ich mir nachdem ich gut 3 oder 4 Monate mit meinem Tablet Fotos gemacht hatte, diese Digitale Spiegelreflex-Kamera zugelegt Canon EOS 700D und bin wirklich mehr als zufrieden.

Nach jetzt gut 1 Jahr, fange ich langsam an, nach und nach auszuprobieren und verstehe auch so langsam die Funktionen. Beim Kauf habe ich darauf geachtet, dass die Kamera ein ausschwenk-& drehbares Display hat mit Touchscreen, so dass ich mich selber einfacher bei Makeup Looks im Fokus habe. Ab und zu lenkt es schon ab muss ich zugeben, weil ich immer darauf achte, wie ich im Display ausschaue, obwohl es hinterher am PC ganz anders aussieht.

Trotzdem möchte ich ihn nicht mehr missen wollen :)






Objektive:



Beim Kauf der Kamera war das Tamron AF18-200mm mit einer Blende von F/3.5-6.3 dabei gewesen, was mir dann recht schnell mit dem ganzen zoomen zu anstrengend wurde. Also musste ein anderes her, was besser für Nahaufnahmen des Makeups gedacht ist. Nun verwende ich in diesen Fällen das Canon EF 50mm mit einer Blende von F/1.8 und ich bin echt zufrieden und habe mit damit gut eingespielt. Für Outfits passt dann wiederum das 200-er von Tamron.




Ein Stativ, welches ich im gesamten auf knapp 1,90m 'ausfahren' kann, erleichtert mir außerdem sehr Fotos von mir selber, aber auch von meinen Outfits zu machen, wenn mein Mann grad nicht in der Nähe ist :) denn er unterstützt mich mittlerweile auch hier und da gern mal, so dass es einfach schneller geht.





Da ich bis vor kurzem immer noch von meiner Schminkecke ins andere Zimmer wechseln musste mit 'Sack und Pack' um dann die Fotos auf den PC zu ziehen und bearbeiten zu können, habe ich auch hier Abhilfe geschaffen und wie die meisten wohl heutzutage bereits, mir ein Laptop zugelegt.

Das ist für mich insofern jetzt ganz günstig, weil ich wie hier unten auf dem Foto zu sehen ist,
ich hier den Bereich für das Laptop/ Bildbe- & verarbeitung habe...








...und direkt daneben  meine Makeups entstehen






Es erspart mir jetzt einfach viel Zeit und außerdem genieße ich es, alles an einem Ort zu haben ♥





Lichtquelle


Wie ihr sehen könnt, nutze ich derzeit noch 2 normale Tischleuchten mit weißen Birnen, was mir aber so gar nicht gefällt, grad zur dunkleren Jahreszeit sind die für's Ausleuchten von Makeups nicht gut, weil immer irgendwo ein Schatten im Gesicht bleibt. Aber das werde ich in naher Zukunft ändern und überlege nur noch ob ich zu einem Ringlicht oder eher einer Softbox tendieren soll.


Beautyaufbewahrung- & Visagistenutensilien

Hier bekommt ihr zu sehen, wo meine Makeups entstehen und wo natürlich meine ganzen Kosmetik-/ produkte, -geräte, aber auch meine Visagisten-Utensilien gelagert werden.
Der Schminktisch hat eine ausziehbare Schublade, die mittlerweile voll ist mit allem, was schnell greifbar sein muss, wie kleine Schwämmchen, Proben verschiedenster Cremes, Lippenpflege, Produkte auf Vorrat, Abschminkpads.

Visagistenutensilien: Neben vielerlei Haarklammern, klemmen, Haargummis, und Haarnadeln in braun, Gold usw. habe ich unter dem Tisch im kleinen (noch provisorischen Schränkchen) alles weitere wenn es um Hairstyling geht, wie Bürsten, Haarspray, Glätteisen, Klettwickler usw.
Unterwegs bin ich entweder mit dem silbernen Koffer, wo eine ganze ganze Menge reinpasst oder aber und das auch oftmals mit der schwarzen Tasche, die viel Stauraum bietet und auch leicht zu transportieren ist, grade per Bahn...

Das weiße Schränkchen (rechts im Bild), was euch die Seite zudreht, da habe ich alles voll mit Kosmetik, von Paletten über Lippenstifte, Puder, falschen Wimpern, aber auch speziellen Produkten für Special Effects Makeup.
Der ist jetzt randvoll und ich habe mir heute eine neue große Kommode zugelegt, die nur noch aufgebaut werden muss, um meine Sammlung zu erweitern mit Perücken, Outfits für Shootings und ich habe vor auch selber Headpieces zu basteln.
Wenn ihr sehen wollt, was ich meine, dann schaut auf meiner Visa-Seite nach

https://www.facebook.com/Makeup-by-Sandra-898617353586366/

dort gibt es bald Bilder zu sehen, welches das Modell selber gemacht hat und sie mir zeigte, wie man das macht.

Ja, so kann ich meine große Leidenschaft nicht nur beim bloggen ausüben, sondern bin auch momentan öfters unterwegs um für Shootings zu schminken und Haare zu stylen.





Und wenn ich nicht unterwegs bin, dann entspanne ich hier in meiner Beauty / Chillout Area
und erfreue mich an meiner Kosmetiksammlung und der Deko!! :)




Ich hoffe es hat euch gefallen und wenn ihr mal einen genaueren Einblick von etwas haben möchtet, dann lasst es mich gern wissen!

Schaut gern noch bei den anderen Bloggermädels vorbei!






Montag, 21.03.2016

- Ramona von http://ramonas-beauty-blog.blogspot.de/ - "Mein Equipment"
- SanShine Snadra von http://wish-dream-star.blogspot.de/ - Mein Equipment, mein 'Arbeitsbereich' wo alles entsteht


Dienstag, 22.03.2016

- Jessie von http://ladymusja.blogspot.com "Mein Blogschrank/bereich"
- Lisa von www.draufgeklatscht.de "Wie meine Beiträge entstehen/Blogalltag"


Mittwoch, 23.03.2016

- Ramona von http://ramonas-beauty-blog.blogspot.de/ - "Mein Bloggerbereich - wo und wie meine Bilder entstehen"


Donnerstag, 24.03.2016

- Colli von http://www.tobeyoutiful.com/ - "So schieße und bearbeite ich meine Fotos"
- Lisa von www.draufgeklatscht.de - "Bildoptimierung - hole das Beste aus deinen Fotos heraus"


Freitag, 25.03.2016

- Jessie von http://ladymusja.blogspot.com "Mein Equipment/So entstehen meine Fotos"
- Melanie von http://beautype.blogspot.de "Hier entstehen meine Fotos"
- Katja von  http://schminktussis-welt.blogspot.com/ - "Wie ich meine Blogfotos bearbeite"


Samstag, 26.03.2016

- Kathrin von http://lacknerds.blogspot.de - "Hinter den Kulissen bei Lacknerds: Meine Sammlung, mein Fotoplatz"
- Saskia von The Beauty and the Blonde http://www.beautyandblonde.de - Hinter den Kulissen, so entstehen meine Fotos


Sonntag, 27.03.2016

- Ramona von http://ramonas-beauty-blog.blogspot.de/ - "So bearbeite ich meine Blogfotos"
- Bianka von http://www.pastellmaedchen.com/ - "How I edit my pictures in photoshop''




Kommentare

  1. Schöner Beitrag! Ich finds total spannend mal hinter die Kulissen zu schauen und zu sehen wie andere Mädels so arbeiten :D
    PS: du kannst in deinen Beitrag gerne noch die Inlinks Gallerie einbinden und deinen Beitrag darin verlinken! Das HTML dazu findest du in der FB-Gruppe.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Lieben Dank Romaona. Ich find's auch total spannend zu sehen, wie bei Euch anderen das Bloggen abläuft bzw. wo und wie ihr die Fotos macht :) Ich freue mich schon sehr auf alle weiteren Beiträge und verfolge es gespannt mit!! <3

      Löschen
  2. Das ist ja ein interessanter Post. Ich erkenne mich in so vielen Sachen wieder. :D Wie z.b. der Spiegelreflexkamera und dem Stativ. Früher habe ich auch immer mit normalen Lampen, mir die Schatten aus dem Gesicht gezaubert. Doch ziemlich schnell war ich unzufrieden und kaufte mir zwei Softboxen und später noch ein Ringlicht. Ich würde dir jedoch ein Ringlicht empfehlen, weil das Gesicht dadurch viel schöner ausgeleuchtet ist, jedoch kann man mit dem Licht und dem Schatten viel besser experimentieren, wenn man Softboxen hat.:)

    Liebe Grüße Pierre

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Related Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Instagram