(Makeup/ Halloween) Joker Makeup

Das Joker Makeup ist eines meiner aufwendigsten Makeups bisher. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, weil ich zum ersten Mal mit Wax gearbeitet habe und es ehrlich gesagt, auch seine Tücken hat wenn man damit noch nicht so vertraut ist.
Tipp einer Makeup Artistin an mich:
Da der Wax so klebrig ist, sollte man vorher etwas Vaseline oder Makeup-Entferner in die Finger geben und es 'darf kein Makeup oder eine Creme auf der Haut sein', da es sonst nicht haftet. Dieser Wax eignet sich auch nicht für ein Makeup über viele Stunden, dann könnte man auf Tuplast von Kryolan zurück greifen.
Ich jedoch wollte für mich die Herausforderung mit dieser etwas schwierigeren Variante ausprobieren und finde, dass es sich durchaus sehen lassen kann, oder?

Haare stark toupieren und nach hinten leicht auskämmen und unordentlich auseinanderzupfen, dann mit Haarspray etwas fixieren.
Link zu Kryolan Plastische Materialien





Ich hatte dieses Makeup vor ein paar Monaten schon mal geschminkt, ohne Wax, einfach nur den roten Lippenstift weiter auslaufen lassen für ein breites, großes Grinsen. Aber das gefiel mir nicht, es wirkte 'unecht' und für meinen Geschmack fehlte einfach etwas, denn es soll ja weitestgehendst realistisch sein und ich wäre nicht ich, wenn ich nicht absolut ehrgeizig bin ;-)






*um den Narben etwas Tiefe zu geben, habe ich sie mit Lidschatten in schwarz leicht abgesetzt am Rand.
Zum ausmalen der Narben habe ich den roten Lippenstift (unten beschrieben) auf die Stellen getupft und leicht verwischt, zum Schluss mit Lidschatten in rot nochmal abtupfen.



benutzte Produkte:

Gesicht
- Eulenspiegel "Clown -weiß" (muss nicht richtig deckend aufgetragen werden, ist beim Joker auch
  ungleichmäßig)
- 120-er Lidschatten Palette: schwarz (matt)  (um das weiße Gesicht 'unordentlicher' wirken zu lassen
  und Schatten zu zeichnen)
- 120-er Lidschatten Palette: rot (matt) (die Narben leicht damit abtupfen)
- Kryolan Cine-Wax (zum auftragen und verstreichen der Übergänge eignet sich ein Spatel sehr gut)

Augen
- Kohl Kajalstift schwarz (stark verwischen)
- 120-er Lidschatten Palette: schwarz (matt)

Lippen
- L'Oreal Shine Cream #105 "Glam Red"




Kommentare

Related Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Instagram